Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Luvos Heilerde imutox  370g Paste Luvos Heilerde imutox 370g Paste
Luvos-Heilerde imutox Paste mit Kapuzinerkresse Die gebrauchsfertige Luvos-Heilerde imutox Paste...
Inhalt = 0.37 Kilogramm (25,62 € * pro 1 Kilogramm)
9,48 € *
Luvos Heilerde imutox 120 Kapseln Luvos Heilerde imutox 120 Kapseln
Luvos Heilerde Imutox 120 Kapseln zur Einnahme Die Luvos Heilerde imutox Kapseln dienen zur...
Inhalt = 120 Liter (14,92 € * pro 100 Liter)
17,90 € *
Luvos Heilerde imutox  380g Pulver Luvos Heilerde imutox 380g Pulver
Luvos Heilerde imutos 380g Pulver unterstützt den Körper ganz natürlich beim täglichen Entgiften...
Inhalt = 0.38 Kilogramm (25,24 € * pro 1 Kilogramm)
9,59 € *

Heilerde von Luvos

Luvos Heilerde Imutox
 
Medizinprodukt: Hersteller: Heilerde-Gesellsch.LUVOS JUST GmbH
 
Unterstützt den Körper von innen und die Haut von außen bei der Entgiftung. Bindet Schadstoffe und Umweltgifte.
Baut als mineralischer Katalysator freie Radikale ab. Empfohlen bei Detox- und Fastenkuren.
 
Zur ganzheitlichen Anwendung
 
Mit unserer täglichen Ernährung nehmen wir nicht nur Gesundes, sondern auch Stoffe zu uns, die in höherer Konzentration schädlich sind. Über die Luft gelangen belastende Schadstoffe wie Feinstaub auf die Haut.
Luvos-Heilerde imutox wurde speziell für die Entgiftung von innen und von außen entwickelt.
 
Aktiver Schutz vor freien Radikalen
 
Zusätzlich kann Heilerde auf ihrem Weg durch den Verdauungstrakt zellschädigende freie Radikale aus der Nahrung abbauen. Im Gegensatz zu anderen Antioxidantien wie Vitamin E verbraucht sie sich dabei nicht, da sie kein Reaktionspartner ist, sondern als mineralischer Katalysator wirkt. Damit schützt Luvos-Heilerde imutox den Organismus vor oxidativem Stress, der für viele Krankheiten verantwortlich ist.
 
Luvos-Heilerde bei Histaminintoleranz
 
Rund 3 Prozent der Bevölkerung leiden an einer Lebensmittelunverträglichkeit aufgrund einer Histamin Intoleranz.
Normalerweise wird Histamin aus der Nahrung über das Enzym Diaminoxidase (DAO) abgebaut.
Bei Patienten, die unter einer Histamin-Intoleranz leiden, funktioniert dieser Abbau vermutlich nicht reibungslos.
Deswegen reagieren sie bereits auf kleine Mengen dieser Substanz. Die Beschwerden, die dabei auftreten,
sind unterschiedlich: Sie reichen von Magen-Darm-Problemen über Kopfschmerzen, Hautrötungen und Juckreiz
bis zu Atemnot, Schwindel, Fließschnupfen oder einer verstopften Nase.
Luvos Heilerde Imutox
 
Medizinprodukt: Hersteller: Heilerde-Gesellsch.LUVOS JUST GmbH
 
Unterstützt den Körper von innen und die Haut von außen bei der Entgiftung. Bindet Schadstoffe und Umweltgifte.
Baut als mineralischer Katalysator freie Radikale ab. Empfohlen bei Detox- und Fastenkuren.
 
Zur ganzheitlichen Anwendung
 
Mit unserer täglichen Ernährung nehmen wir nicht nur Gesundes, sondern auch Stoffe zu uns, die in höherer Konzentration schädlich sind. Über die Luft gelangen belastende Schadstoffe wie Feinstaub auf die Haut.
Luvos-Heilerde imutox wurde speziell für die Entgiftung von innen und von außen entwickelt.
 
Aktiver Schutz vor freien Radikalen
 
Zusätzlich kann Heilerde auf ihrem Weg durch den Verdauungstrakt zellschädigende freie Radikale aus der Nahrung abbauen. Im Gegensatz zu anderen Antioxidantien wie Vitamin E verbraucht sie sich dabei nicht, da sie kein Reaktionspartner ist, sondern als mineralischer Katalysator wirkt. Damit schützt Luvos-Heilerde imutox den Organismus vor oxidativem Stress, der für viele Krankheiten verantwortlich ist.
 
Luvos-Heilerde bei Histaminintoleranz
 
Rund 3 Prozent der Bevölkerung leiden an einer Lebensmittelunverträglichkeit aufgrund einer Histamin Intoleranz.
Normalerweise wird Histamin aus der Nahrung über das Enzym Diaminoxidase (DAO) abgebaut.
Bei Patienten, die unter einer Histamin-Intoleranz leiden, funktioniert dieser Abbau vermutlich nicht reibungslos.
Deswegen reagieren sie bereits auf kleine Mengen dieser Substanz. Die Beschwerden, die dabei auftreten,
sind unterschiedlich: Sie reichen von Magen-Darm-Problemen über Kopfschmerzen, Hautrötungen und Juckreiz
bis zu Atemnot, Schwindel, Fließschnupfen oder einer verstopften Nase.
Zuletzt angesehen