Bio Chia Samen - Salbei Samen

Bio Chia Samen - Salvia Hispanica Vivo Salvia - Bio Chia Samen - original spanischer Salbeisamen - Salvia hispanicaSalvia hispanica / Chia Samen ist 100% rein und biologisch erzeugt. Der spanische Salbei stammt ursprünglich aus Mittelamerika, wo er bereits von den Azteken und Mayaangebaut wurde und als Nahrungs- und Kulturpflanze Verwendung fand.Mit am höchsten in Pflanzen gefundenen Gehalt anOmega 3 und Omega 6 Fettsäuren mit idealem Verhältnis von 3:1, außerdem hochwertigen Proteinen, Antioxidantien, Vitamine und Mineralstoffe.Spanischer Salbei ist gluten- und cholesterinfrei und leicht bekömmlichDer Samen des spanischen Salbei (salvia, das heißt gesund, retten, in Sicherheit bringen) da mag der Name schon Programmsein. Salvia hispanica kommt ursprünglich aus Mittel- und Süd- Amerika.Unsere Bio Chia Samen - Salvia Hispanica stammt aus kontrolliert biologischen Anbau- ist für eine kalorienbewusste Ernährungsweise geeignet- ist cholesterinfrei, - ist vegan.- eignet sich bestens für Sportler und Menschen- ist glutenfrei und ohne GentechnikInhaltsstoffe: extrem hoher Gehalt an Omega 3 Fettsäuren in einem optimalen Verhältnis zu Omega 6, hoher Anteil an hochwertigen Proteinen und Vitaminen, reich an Mineralien und Antioxidantien, enthält viele, stark quellfähige Ballaststoffe. ?Omega 3 Fettsäuren:?Vitamine: A, B, ?Mineralstoffe: (Kalium, Calcium, Phosphor, Zink, Kupfer) ?Antioxidantien: ?Ballaststoffe: Historie des Salbei Samen (Salvia hispanica)Salvia hispanica kommt ursprünglich aus Mittel- und Süd- Amerika und wird dort auch als Chia Samen bezeichnet. Das Wort „Chia“ ist abgeleitet aus der Aztekensprache Nahuatl von „Chian“ und bedeutet „ölig“. Präkolumbische Zivilisationen nutzten die Salbei Saat zu religiösen Zwecken, als Nahrungsmittel und als Rohstoff zur Herstellung von Medizin und Farben. Als die Konquistadoren unter dem Befehl von Hernando Cortez am 8. November 1519 in Mexiko ankamen um ihre eigenen Interessen durch zu setzen, indem sie die legendäre Nation der Azteken unterjochten und plünderten, stellte Cortez schnell fest, dass die Salbei Saat der Kern der aztekischen Ernährungsgrundlage war. Sie war ein wesentlicher Bestandteil der geheimnisvollen Zeremonien, die zu ihrer frommen und geistigen Kultur lebenswichtig waren. Salbei im Wesentlichen wurde ein Symbol des Lebens selbst. Die Azteken glaubten, dass Salbei sie mystisch und mit übernatürlichen Kräften versorgte. Durch die Kampagnen der Konquistadoren des Terrors und der Unterdrückung war Cortez überzeugt, dass wenn er Salbei zerstören könnte, er das Reich gewinnen würde und Herr über das „Königreich des Goldes“ sein wird. Nach der spanischen Eroberung von Mexiko, wurde die Salbei Saat vermutlich um 1521 nach Spanien eingeführt. Es war der berühmte Botaniker Karl Linnaeus (1707-1778) der Salbei den botanischen Namen „Salvia hispanica L.“ gab. Salbei wuchs bis zu dieser Zeit in Spanien nur wild und vereinzelt und wurde irrtümlich als typisch zu diesem Land eingestuft.
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Vivo Salvia - Bio Chia Samen 300g
12,90 EUR
4,30 EUR pro 100g
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1