Bio Polyporus umbellatus - Eichhase

Bio Polyporus umbellatus - Eichhase

Der Polyporus wird auch „Eichhase“ genannt und wächst in dichten Büschen von Eichen und Buchenwäldern. Bei uns wächst er auch, aber nicht sehr häufig. Hauptsächlich kommt der Pilz in Asien vor, als Speisepilz ist er jedoch nicht bekannt.

 

Im chinesischen Kompendium "Arzneimittel des frommen Bauern" wurde der Eichhase schon vor knapp 2.000 Jahren erwähnt! Er hat in China eine dementsprechend lange Tradition bis zum heutigen Tage! Im Polyporus sind Ergosterin, die Alfahydroxytetratcosansäure, Biotin (ein B-Vitamin), sowie Polysaccharide und Polypeptide enthalten.

 

In der Trockensubstanz der Fruchtkörper wies man 7,9% Rohprotein, mit 45,6% sehr viel Ballaststoffe, 0,5% Kohlenhydrate und 6,6% Mineralstoffe nach. Im Mineralstoffanteil wurden beachtliche Mengen Kalzium, Kalium, Eisen, wenig Natrium, an Spurenelementen Mangan, Kupfer und Zink nachgewiesen.

 

Unsere Bio Vitalpilze werden in Deutschland ohne Hilfe von künstlichen Zusatzstoffen verarbeitet und werden auch auf Schwermetalle und Pestiziden untersucht.

 

Durch die schonende Trocknung und die schonende Pulverisierung bei sehr niedriger Temperatur, erhalten Sie sehr gute Qualität.

 

 

Erfahren Sie mehr über unseren Polyporus umbellatus - Eichhase in:   "Apotheke der Heilpilze" von Prof. Dr. Jan I. Lelley   erhältlich in unserem Online Shop

Weitere Unterkategorien: